post

So viele Pakete

Dass es letzte Woche hier stiller geworden ist, hat vor allem eines zu bedeuten: wir haben mehr Arbeit: Nach einer langen Wartezeit ist am Dienstag dann mein verspätetes Geburtstagsgeschenk in Form des Containers eingetroffen.

image

Natürlich war der Truck zu groß für die Backalley… Zur Erklärung: Die meisten Häuser liegen an zwei Strassen, vorne eine Alley und hinten eine weitere kleine Versorgungsstrasse, wo z.B. Mülltonnen und Garagen stehen. Oder anders gesagt vorne hui und hinten pfui?

Also musste alle Kisten dann in einen kleineren Truck ungeladen und dann die Backporch hochgetragen werden. Dabei verwandelte sich der Garten in eine kleine Kistenschlange…

image

Nun sieht es bei uns in der Wohnung endlich wieder nach einem ganz normalen Umzug aus. Die Reale füllten sich leider sehr schnell, daher waren wir heute noch mal bei Ikea. Die Lieferung kommt dann morgen (am Sonntagmorgen!!!?). Und dann wird das Chaos hoffentlich wieder kleiner.

image

Übrigens ist trotz langem Transport erstaunlich wenig kaputt gegangen. Bobby erfreut sich bester Gesundheit und sucht nun einen sichern Standort… Nur einen hat es überraschenderweise erwischt: Gudea hat seinen Kopf verloren. Das ist doch noch nie passiert.

image

Falls ich morgen noch Energie habe, schreibe ich noch einen kleinen Bericht, wie die Bücher ins OI kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *